Immunbooster

28,50

5,46 / 100 g

  • Darmgesundheit
  • bindet Pilzgifte
  • mit Allin

Immunbooster fördert die Aufmerksamkeit und Reaktionsgeschwindigkeit des Immunsystems und somit die Gesundheit der Tauben von innen. Erstmalig verwenden wir im Immunbooster funktionelle Spurenelemente wie Kupfer und Zink, die extrem gut für die Tauben verfügbar sind und runden die Rezeptur dieser Innovation mit einem zugelassenen Mykotoxin (Pilzgift)-binder (Aflatoxin B1) ab. Wie im Jungtierpulver sind auch im Immunbooster prebiotische Bestandteile, Alliin, Vorstufe des Allicins, und Kolostrum enthalten um die Tauben in Stressphasen zu unterstützen.

 

Bei Amazon kaufen

Art.-Nr.: 11551

Beschreibung

Immunbooster fördert die Aufmerksamkeit und Reaktionsgeschwindigkeit des Immunsystems und somit die Gesundheit der Tauben von innen. Erstmalig verwenden wir im Immunbooster funktionelle Spurenelemente wie Kupfer und Zink, die extrem gut für die Tauben verfügbar sind und runden die Rezeptur dieser Innovation mit einem zugelassenen Mykotoxin (Pilzgift)-binder (Aflatoxin B1) ab. Wie im Jungtierpulver sind auch im Immunbooster prebiotische Bestandteile, Alliin, Vorstufe des Allicins, und Kolostrum enthalten um die Tauben in Stressphasen zu unterstützen.

Fütterungsempfehlung

10g pro 20 Tauben am Tag übers Futter

Vor Stressphasen wie Austellungen oder Trainingsbeginn:

3-5 Tage lang

Vor dem Wettflug:

3 Tage lang

Zucht:

2 mal wöchentlich

Mauser:

2 mal wöchentlich

Jungtierflüge:

4 mal wöchentlich

Bei dünnen Kot, JTK:

täglich

Vor Impfungen:

7 Tage lang vor dem Impftermin

1 gehäufter Messlöffel sind 10 g.

Idealerweise kann das Futter mit Hexenbier oder Moorgold angefeuchtet werden.

 

Hinweis: Aufgrund der gegenüber Alleinfuttermittel höheren Gehalte an Spurenelementen darf dieses Ergänzungsfuttermittel nur an Tauben mit bis zu 4% der Gesamtration je Tag verfüttert werden.

Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroloiden ist zu vermeiden. Die gleichzeitige Verabreichung von Robendin ist zu vermeiden. Die gleichzeitige Verabreichung von Kokzidostatika außer Robenidin ist kontraindiziert bei einer Bentonit-Menge ab 5.000mg/kg Alleinfuttermittel. Die Gesamtmenge an Bentonit darf den in Alleinfuttermitteln zulässigen Höchstgehalt von 20.000mg/kg Alleinfuttermittel nicht übersteigen.

 

 

Kennzeichnung

Zusammensetzung: Hefen und Teile der Hefen 42,0%, Calciumcarbonat, Pflanzliche Kohle 8,0%, Gerstenfasern 2,5%, Weizenfasern 2,5%, Kolostrum 0,2%

Analytische Bestandteile: Rohprotein 19,0%, Rohfett 1,7%, Rohfaser 3,9 %, Rohasche 47,0%,  Calcium 15,6%, Natrium 0,19%, Lysin 1,10 %, Methionin 0,8%

Gehalt an Zusatzstoffen je 1000g: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Spurenelemente: Kupfer (E4)/ Glycin-Kupferchelat-Hydrat 520mg, Eisen (E1)/ Glycin-Eisenchelat-Hydrat 4.800mg, Glycin-Zinkchelat-Hydrat (fest) (3b607) 10.000mg

Technologische Zusatzstoffe: Stoffe zur Verringerung der Kontamination von Futtermitteln mit Mykotoxinen: Bentonit (1m558) 15.000mg, sensorische Zusatzstoffe: Aroma und appetitanregende Stoffe: Allium sativum L (CoE 26) 6.000mg, Cinnamomum zeylanicum Bl. (CoE 133)  6.000mg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Immunbooster”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.