Bt Amin forte – unverzichtbar für die Regenerationsphase

Brieftauben_bt_amin_forte_regeneration

Um die Regeneration der Tauben nach dem Flug effektiv zu unterstützen, sollten essenzielle Aminosäuren und Elektrolyte eingesetzt werden.

Elektrolyte können, unterstützend zur Vorbereitung zum nächsten Wettflug, ab Mitte bis Ende des Wochenverlaufs eingesetzt werden.

Darüber hinaus ist die gezielte Gabe von essenziellen Aminosäuren wichtig.
Durch die intensive Belastung der Muskulatur während des Flugs kommt es zu Mikroverletzungen der Muskelfasern. Schnell verfügbare Aminosäuren können die Reparationsmechanismen effektiv unterstützen.

Hierbei ist der richtige Zeitpunkt besonders wichtig! So sollten die wertvollen Aminosäuren gemeinsam mit den wichtigen Kohlenhydraten bereits in den ersten zwei Stunden nach intensivem Training oder nach einem Wettflug gegeben werden!
Dadurch werden nicht nur die Glykogenspeicher schnell wieder aufgefüllt, sondern auch die notwendigen Reparationsmechanismen in Gang gesetzt.

Durch die Gabe einzelner Aminosäuren bzw. Aminosäurenverbindungen werden dem Organismus systematisch wichtige notwendige Aminosäuren, also „körpereigene Bausteine“, zur Verfügung gestellt, ohne den Körper dabei zu sehr zu belasten.

Darüber hinaus kann ein „voller Aminosäurespeicher“ das Immunsystem unterstützen und die Muskulatur besser vor Verletzungen schützen. Durch die gezielte Ergänzung zeigen die Muskeln weniger Ermüdungserscheinungen auf. Zusätzlich wird eine bessere muskuläre sowie strukturelle Integrität beschrieben.

Aus diesem Grund empfehlen wir die Gabe von Bt-Amin forte bereits als Ergänzung zur ersten Tränke am Wettflugtag.

Bt-Amin forte enthält hochdosierte Aminosäuren, wichtige Elektrolyte und B-Vitamine.
Die essenziellen Aminosäuren sind leicht verfügbar für den Organismus, beschleunigen die Regeneration und entlasten zusätzlich die Leber.

Die wichtigen B-Vitamine sind für die Blutbildung und die Nervenstärkung während der Reisesaison unerlässlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.