Frag den Berger #7 (Avidress, Avitestin, Anwendungsempfehlung)

Ist es sinnvoll das Avidress durch das Avitestin zu ersetzen und es 365 Tage im Jahr zu geben?

Avidress und die enthaltenen Bestandteile (kurzkettige Fettsäuren, funktionelle Aromen) sind für die Senkung des Infektionsrisikos über die Tränke entwickelt worden. In der täglichen Anwendung hat sich dann die herausragende Eigenschaft der Trichomonadenprophylaxe gezeigt. Dabei muss gesagt werden, dass den funktionellen Aromen eine sehr große Bedeutung bei der Prophylaxe zukommen. Die im Avitestin enthaltenen Bestandteile (mittelkettige Fettsäuren und Buttersäure) haben den Darm als Hauptwirkungsort. Sie sollten also Avitestin immer dann anwenden, wenn Sie Probleme auf der Darmebene vermuten oder diesen vorbeugen wollen. Unsere Empfehlung ist, dass wir vor und während längerer Stressphasen den Darm und für den Rest des Jahres den Kropf der Tauben schützen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.