Kükenglück 2.0 & DarmFit: Das perfekte Duo für eine erfolgreiche und gesunde Kükenaufzucht


GGezielt die Darmgesundheit von Hühnern, Wachteln, Enten und deren Küken fördern.

Direkt nach dem Schlupf ist das Immunsystem der Küken noch nicht vollständig ausgebildet und damit besonders anfällig für krankheitserregende (pathogene) Keime und Bakterien von außen. Das gilt auch für die Darmflora, die einen wichtigen Bestandteil des Immunsystems ausmacht. Eine ausgewogene Darmflora dagegen schützt vor der Besiedelung mit pathogenen Darmbakterien. Anders gesagt: Ein gesunder Darm bietet eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein intaktes und stabiles Immunsystem.

Hinzu kommt, dass der oft praktizierte Einsatz von Fütterungsantibiotika in der Geflügelzucht in der Vergangenheit zu einer steigenden Resistenzbildung beim Geflügel beigetragen hat, und die Medikamente in der Folge ihre heilende Wirkung eingebüßt haben. Obendrein haben die eingesetzten Mittel die natürliche Darmflora der Tiere so beeinträchtig, dass sie noch krankheitsanfälliger wurden. Zudem gilt der Einsatz von Antibiotika in der Tiermast als Hauptursache für die Verbreitung multiresistenter Keime, die auch dem Menschen gefährlich werden. Genannt seien hier vor allem E-Colibakterien, die überall in der Umwelt vorkommen.

Eine Infektion mit E. coli Stämmen findet bereits direkt nach dem Schlupf statt

Eine gute Stallhygiene und die tägliche Reinigung von Futter- und Trinkgefäßen kann zwar den Infektionsdruck senken, reicht häufig aber nicht aus. Auf der Suche nach zusätzlichen Möglichkeiten um vor allem die Küken in den ersten Lebenswochen zu unterstützen, stehen Ergänzungsfuttermittel, die zur Entwicklung einer gesunden Darmflora beitragen, deswegen ganz oben auf der Liste. Insbesondere Probiotika, lebende, gutartige Mikroorganismen, stehen in dem Ruf, die „guten“ Darmbakterien und damit die Gesundheit der Tiere positiv zu beeinflussen: Probiotika drängen krankheitserregende Keime im Verdauungstrakt zurück und bilden flüchtige Fettsäuren, wie z.B. Milchsäure, wodurch schädliche Keime verdrängt werden. Auf diese Weise werden die Futteraufnahme und die Verdauung gefördert und die Tiere sind in der Folge weniger anfällig.

Kükenglück 2.0 ist ein Ergänzungsfuttermittel, dass speziell für die Anforderungen in den ersten Lebenswochen der Kükenaufzucht entwickelt wurde. Zum einen enthält Kükenglück 2.0 die für alle Phasen und Formen der Energie-Produktion im Stoffwechsel lebenswichtigen Vitamine des B-Komplexes. Zum anderen die Vitamine A, D, E und C sowie essenzielle Spurenelemente und darüber hinaus probiotische Bakterien zur Unterstützung der Darmflora.

Einen zusätzlichen gesundheitsfördernden Mehrwert für die Tiere bietet die Zugabe von mittelkettigen Fettsäuren und Buttersäure, wie sie in DarmFit enthalten sind. Mittelkettrige Fettsäuren werden schneller im Darm gespalten und ihre Resorption (Aufnahme) im Dünndarm erfolgt leichter, was letztlich eine schnellere Verwertung als Energieträger zur Folge hat. Die hochwertigen mittelkettigen Fettsäuren sind bis in den Dünndarm aktiv, fördern dort die Bildung der körpereigenen Probiotika und unterstützen so das dortige natürliche Gleichgewicht.
Buttersäure wiederum wirkt sich positiv auf das Wachstum der Darmzotten aus. Darmzotten sind dünne, fingerförmige Ausstülpungen der Darmwand. Sie vergrößern die innere Oberfläche des Darms und dienen der Aufnahme von Nährstoffen aus dem Darm. Sind die Darmzotten schlecht entwickelt, führt das zu einem Mangel an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und damit zu einer Herabsetzung der Immunabwehr. Eine vorteilhafte Entwicklung der Darmzotten dagegen führt auch zu einer höheren Immunabwehr.

Röhnfried hat mit Kükenglück 2.0 & DarmFit ein umfassendess Darmschutzkonzept entwickelt, welches sich auf sechs Säulen stützt:

1. Probiotika: Probiotische Bakterien, um eine optimale Besiedelung der Darmflora zu unterstützen.
2. Oregano und Zimtrinde: Beide enthalten als so genannte „Super-Gewürze“ antibakterielle ätherische Öle, die für eine stabile Verdauung sorgen und die Verdauung fördern.
3. Funktionelle Spurenelemente: Aktivierte anorganische Verbindungen, die in synergetischer Kombination keimreduzierende Eigenschaften vereinen.
4. Vitamine: Vor allem Vitamine des B-Komplexes und die Vitamine A, D, E, und C wirken sich positiv auf das Wachstum und das allgemeine Wohlbefinden aus.
5. Mittelkettige Fettsäuren: Sie unterstützen die Bildung körpereigener Probiotika.
6. Buttersäure: Sie fördert das Wachstum der Darmzotten und damit die Immunabwehr.

Fütterungsempfehlung:

Bieten Sie Ihren Küken den bestmöglichen Start ins Leben!

Zuchtvorbereitung: Zuchttiere sollten 14 Tage vor dem Setzen der Zuchtstämme 4-5 Mal pro Woche Kükenglück 2.0 & DarmFit erhalten.

Kükenaufzucht: In den ersten 14 Tagen nach dem Schlupf empfiehlt es sich, die Kombination aus Kükenglück 2.0 & DarmFit täglich in die Kükentränke zu geben, denn gerade in dieser wichtigen Anfangsphase kann die Entwicklung des Darmtraktes positiv geprägt werden.

1.Auslaufphase: In dieser Phase, in der die Küken erstmalig ihren Stall verlassen, sollte man sie nach bestem Wissen unterstützen. Denn gerade jetzt lauern viele neue Gefahren auf die Kleinen, wie zum Beispiel ein neues Bakterienmilieu oder auch Kokzidien und mehr. Um den Küken auch in dieser Zeit den bestmöglichen Schutz zu bieten, empfehlen wir die Gabe von Kükenglück 2.0 & DarmFit 3-4 Mal in der Woche.

Absetzphase: In dieser Phase genügt es, wenn die Tiere diese Kombination für 2-3 Tage pro Woche erhalten.

Stressphasen: Das sind Phasen, in denen die Tiere mit zusätzlichem Stress konfrontiert werden, wie zum Beispiel der Mauser, in der Legephase oder auch bei schlechtem Wetter. In Stressphasen ist eine Gabe von 3-4 Mal pro Woche empfehlenswert.

Kükenglück 2.0
Zuchtvorbereitung & Kükenaufzucht: 50g (ca. 4 gehäufte EL) je 1 Liter Trinkwasser

1.Auslaufphase, Absetzphase & Stressphasen: 25g (ca. 2 gehäufte EL) je 1 Liter Trinkwasser

 

DarmFit
5ml je 1 Liter Trinkwasser

 

 

TIPP: Das Kükenfutter in den ersten 5 Lebenstagen leicht anfeuchten und mit dem angemischten Wasser aus der Kükentränke vermengen – das erleichtert den Küken die Verdauung.

2 thoughts on “Kükenglück 2.0 & DarmFit: Das perfekte Duo für eine erfolgreiche und gesunde Kükenaufzucht

    1. Hallo zurück!
      Die Gabe von DarmFit und Kükenglück 2.0 ist vor oder auch nach der Kokzidien-Impfung kein Problem. Im Gegenteil durch den verbesserten Immunstatus ist es sogar von Vorteil für die Tiere.
      Ihr Röhnfried-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.