Ein gewohnt starkes Jahr 2022

Wie lief das Jahr aus deiner Sicht?   “Es war, wie auch in anderen Teilen der Bundesrepublik, sehr anspruchsvoll. Teilweise sind auch Flüge dabei gewesen, die es den Tauben schwer gemacht

Die Reisesaison 2020

Ich denke es lief ähnlich wie überall: die Corona-Pandemie hat vieles verändert. Sie hat gerade im Frühjahr für große Unsicherheit gesorgt. Jedoch konnten wir dank des Einsatzes von mehreren Sportsfreunden

Die 2-fachen Olympiadeteilnehmer 2017

Auf der Brieftaubenolympiade in Brüssel 2017 platzierte sich die Vater-Sohn-Schlaggemeinschaft gleich mit zwei Super-Tauben. In der Klasse D (Allround) waren es das Weibchen „OLYMPIC MARIOLA“ 0901-14-213 und in der Klasse

Taubensport der Superlative

Da ich selbst in Hamburg wohne und bei einigen äußerst erfolgreichen Taubenflügen in diesem Jahr persönlich dabei sein durfte, war es mir eine große Freude, Roland und Denis Faber erneut

Gut geflogen, schlecht getippt

Man ist geneigt, von einem Déjà-vu zu sprechen, also dem Gefühl, eine neue Situation schon einmal erlebt zu haben. In der Saison 2014 lagen Roland und Denis Faber bundesweit und